Der Krankenhausförderverein Greiz e.V. hat sich im September 2015 für die erstmals in Deutschland stattfindende Google Impact Challenge beworben, zu welcher Manuela Schwesig (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) als Schirmherrin fungierte. Gemeinnützige Vereine erhielten von der bekannten Suchmaschine Google die Möglichkeit, sich mit einer innovativen digitalen Idee zu bewerben. Der Förderverein schaffte es mit der Idee eines „Interaktiven Krankenhauses für Kinder“ aus über 2500 Bewerbern, in die Auswahl der 200 Finalisten zu kommen. Die Auswahl erfolgte dann per Onlinevoting. Die Idee hinter dem Projekt "Interaktives Krankenhaus für Kinder" besteht darin, eine Plattform für Kinder und Eltern anzubieten, auf der sie sich rund um einen Krankenhausaufenthalt informieren können. Wir möchten die digitale Welt nutzen, um jungen Patienten die Angst und Unsicherheit zu nehmen.
Wir waren zwar nicht unter den Vereinen, welche das Projekt zu 100% finanziert bekommen, erhielten jedoch 1000 € zur Unterstützung des Projektes, was für uns der Startschuss zur Umsetzung war.

Am 09.09.2017 wurde im Rahmen des 10. Kinderfestes das Interaktive Krankenhaus freigegeben. Hier geht es zur Seite: http://www.interaktives-krankenhaus.de

screens interaktiv